Slide

Was wir tun

Beratung

Wir unterstützen Sie, mit einer guten Corporate Governance Ihre Unternehmenswerte zu festigen und auf allen Ebenen umsetzbar zu machen. Dabei beraten wir Sie strategisch und zeigen Ihnen auf, was eine angemessene Corporate Compliance in Ihrem Unternehmen bewirken kann. Gemeinsam legen wir Ziele fest, analysieren Ihre Compliance-Risiken sowie Ihre Prozesse und führen ein individuelles, durchdachtes Compliance-Management-System in Ihrer Organisation ein oder entwickeln dieses weiter.

Damit Sie bei Compliance-Verstössen und Diskriminierungsvorfällen eigene interne Untersuchungen professionell durchführen können, beraten wir bei der Einführung der notwendigen Prozesse. Zudem helfen wir Ihnen dabei, Fälle von Diskriminierung und sexueller Belästigung durch präventive Massnahmen zu verhindern.

Durchführung

Wir führen interne Untersuchungen von Compliance-Verstössen und Diskriminierungsvorfällen in Unternehmen durch.

Schulung

Wir entwickeln Schulungskonzepte für alle Aspekte der Corporate Compliance sowie für die interne Aufarbeitung von Compliance-Verstössen, Diskriminierung und sexueller Belästigung. Zu diesen Themen schulen wir die Mitglieder der Geschäftsleitung und des Aufsichtsorgans sowie die Mitarbeitenden Ihres Unternehmens.

Qualifizierung

Wir trainieren aktive sowie zukünftige Mitglieder für ihre Mandate in Geschäftsleitungs- und Aufsichtsorganen.

Interimsmanagement

Wir übernehmen temporär die Leitung, Überwachung und die Weiterentwicklung von Corporate Compliance in Ihrem Unternehmen.

Pro Bono

Wir unterstützen von Zeit zu Zeit ausgewählte gemeinnützige und werteorientierte Organisationen in den Bereichen Corporate Governance und Corporate Compliance.

Was wir nicht tun

Wir beraten keine Personen, die in einen Compliance-Verstoss oder Diskriminierungsvorfall involviert sind.
(Wir vertreten ausschliesslich Unternehmen.)

Wir reden nicht um den heissen Brei herum.
(Wir sagen, was Sache ist.)

Wir übernehmen keine Mandate bei Bestehen eines Interessenkonflikts.
(Wir arbeiten unabhängig.)

Wir sprechen nicht über unsere Mandate oder Mandanten.
(Wir halten uns an die Verschwiegenheitspflicht.)

Wir helfen nicht dabei, einen Compliance-Verstoss oder Diskriminierungsvorfall unter den Teppich zu kehren.
(Wir arbeiten ethisch und moralisch integer.)

Wir stellen zahlungsfähigen Mandanten unsere Expertise nicht kostenlos zur Verfügung.
(Wir arbeiten zu fairen Honoraren.)

Wir führen keine Gerichtsverfahren.
(Wir finden einvernehmliche, für beide Seiten tragbare Lösungen.)

«Unsere langjährige internationale Beratertätigkeit und Inhouse-Erfahrung bringt Sie weiter.»